Aktuelles

Die Vorbereitungen für das Landeserntedankfest in Magdeburg laufen

(03.09.2019)

 

Unser Nachwuchs übt schon ganz fleißig für die Milch- und Fleischrinderrassenschau auf dem Landeserntedankfest! Das findet am 14. und 15. September im Elbauenpark in Magdeburg statt.

Auf dem Festgelände ist jede Menge los! Ein Besuch lohnt sich:

Download
Programm Samstag
Das Programm für das Landeserntedankfest - Samstag
LEF2019_Programm_Samstag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 544.6 KB
Download
Programm Sonnstag
Das Programm für das Landeserntedankfest - Sonntag
LEF2019_erntedank_Programm_Sonntag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 475.5 KB

moderne Landwirtschaft: unsere Maisernte

27.08.2019

 

Momentan sind wir mitten in unserer Maisernte. Der gehäkselte Mais ist ein Grundbaustein für das Futter unserer Kühe.

 

Bevor es losgehen kann, machen wir unsere Maschinen einsatzbereit:

  • einen Häcksler 
  • 3 Traktoren inkl. Abschiebewagen (60m³)
  • Radlader zum Aufschieben des Siliergutes und
  • einen Walztraktor zum Festfahren des Silos.

Und damit wir unsere Ernte auswerten können, haben wir Software. Dort legen wir an, welche Fläche bearbeitet und was geerntet werden soll. Die Info's schicken wir an den Häcksler. Dieser misst über einen Sensor welche Mengen (quadratmetergenau!) mit welchen Inhaltsstoffen geerntet werden. Das ist wichtig,um

  • den perfekten Erntezeitpunkt zu finden,
  • die Dünge- und Pflanzenschutzmaßnahmen zu bewerten,
  • zu wissen wie hoch die Erträge sind und
  • die Rationen für unsere Kühe zu berechnen.

Mais ist ein Grundfuttermittel, welches hauptsächlich Stärke liefert. Dafür müssen die Maiskörner aufgespalten sein. Auch das kann man im Häcksler über Walzen steuern, die den Mais quetschen.

 

Ist die Arbeit auf dem Schlag erledigt, kann dieser analysiert werden. Auf der Karte sieht man die Verteilung des Trockenmasseertrages: je grüner, je besser. (Ein Trockenmasseertrag von 5,99 sagt aus, dass nach Abzug des Wassergehaltes 5,99 Tonnen/Hektar geerntet wurden.)

 

Wenn alle Werte passen, kann bestes Futter in das Silo eingefahren werden, sodass die Kühe das ganze Jahr eine optimale Fütterung genießen können.


Besucht uns bei der Gewerbefachausstellung in Zerbst

(27.04.2019)

 

In diesem Jahr haben wir uns mit 6 landwirtschaftlichen Unternehmen aus der Region zusammengeschlossen und möchten die Gfa nutzen, um die landwirtschaftliche Vielfalt zu präsentieren. "Wir" sind an folgenden Standorten zu finden:

 

... und in ganz unterschiedlichen Bereichen tätig – halten Schweine oder Milchziegen, erzeugen Biogas oder bauen Industriekartoffeln an. Unser Ziel ist es, mit den Verbrauchern ins Gespräch kommen, über unsere Arbeit aufklären und Vorurteile abzubauen. 

 

Unter dem Motto „Heimat kosten“ laden wir am 4. Mai um 14 Uhr zu einer einstündigen, moderierten Veranstaltung ein, bei der viele Fragen rund um die hiesige Landwirtschaft beantwortet werden – wo welche Nahrungsmittel hergestellt werden, in welchen Produkten sich die hier erzeugten Rohstoffe wiederfinden, wo sie erhältlich sind.

 

Um sich geschmacklich von der Arbeit der ansässigen Bauern und Agrarbetriebe zu überzeugen, wird unterstützt von weiteren regionalen Direktvermarktern eine Verkostung angeboten. Neben Wurst, Gemüse und Brot gibt es frische Milch vom Landwirtschaftsbetrieb Finke, der in Gödnitz eine Milchtankstelle betreibt und wie auch die Agrargenossenschaft Bornum zur Ausstellergemeinschaft gehört.

 

Download
Artikel in der Volksstimme
Artikel zur landwirtschaftlichen Austellergemeinschaft auf der Zerbster Gewerbefachausstellung
2019-04 GFA.pdf
Adobe Acrobat Dokument 37.2 KB

Eindrücke vom Landeserntedankfest 2018 in Magdeburg

(15.09.2018)

 

Vielen Dank an Familie van Leusen und ihr "Ziehkind" für die tolle Vorbereitung und das Engagement auf dem Erntedankfest!


Einladung zum Landeserntedankfest

(14.09.2018)

 

Auch dieses Jahr werden wir beim Landeserntedankfest in Magdeburg vertreten sein. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Nähere Informationen finden Sie hier.

 


Spendenübergabe nach Betriebsjubiläum

(18.07.2018)

 

Im Rahmen unseres Betriebsjubiläums im letzten Jahr hatten wir darum gebeten, von Geschenken in Form von Blumen o.ä. abzusehen und stattdessen um eine Spende für die Kita gebeten. So sind 4.000€ für die Kitas in Deetz, Lindau und Nedlitz zusammengekommen. Wir freuen uns, den Kindern so eine Freude machen zu können.

Download
Artikel in der Volksstimme
Artikel zur Spendenübergabe in der Zerbster Volksstimme
2018-07 Spendenübergabe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 34.0 KB

Eindrücke vom Hoffest 2018

(10.06.2018)

 

Vielen Dank an all die Besucher unseres diesjährigen Hoffestes. Wir freuen uns immer wieder, wenn wir Menschen für die Tiere, die Landwirtschaft und unsere Arbeit begeistern können und miteinander ins Gespräch kommen.

 

Download
Artikel in der Volksstimme
Artikel zum Tag des offenen Hofes in der Zerbster Volksstimme
Volksstimme.pdf
Adobe Acrobat Dokument 106.7 KB

Hoffest 2018

(05.06.2018)

 


Festveranstaltungen

(30.05.2017)

 

Am kommenden Mittwoch, den 7.Juni beginnen wir unser Jubiläumsjahr mit einem Empfang für unsere Geschäftspartner. Wir möchten uns damit für die erfolgreiche Zusammenarbeit und Unterstützung in den letzten Jahren bedanken und freuen uns auf weitere gemeinsame Jahre. Als besonderen Gast werden wir den Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt begrüßen.

 

Einen weiteren Grundstein für unseren Erfolg bilden unsere Mitarbeiter. Als Dankeschön für ihren Einsatz, ihr Engagement und ihre Freude an der Arbeit mit den Tieren und auf dem Feld möchten wir einen Tag zusammen verbringen und besuchen den Bundestag in Berlin und den Spargelhof in Klaistow.

 

Im Laufe der Jahre hatten wir viele internationale Praktikanten, die uns hauptsächlich in den Sommermonaten unterstützt haben. Mit einem Praktikantentreffen am 19.August möchten wir ihnen die Möglichkeit geben, zu sehen, wie sich der Betrieb entwickelt hat.

 

Den Abschluss unseres Jubiläumsjahres bildet eine große Hofparty am 9.September. Hier sind alle Verpächter und Dorfbewohner herzlich eingeladen.


Ein ganz besonderer Jahrestag

(07.02.2017)

Am 7. Februar 1992 haben wir in Nibbixwoud im Norden Hollands unser Hab und Gut zusammengepackt...

 

 

...und sind in unsere Zukunft – nach Deetz – gestartet.

 

 

Das liegt nun 25 Jahre zurück! In dieser Zeit haben wir viel erlebt. Und eines ist uns nie verloren gegangen: die Freude an der Milchproduktion, die damit verbundene Arbeit mit den Tieren sowie der Spaß an der Landwirtschaft.

 

 

Wir möchten dieses besondere Jahr mit euch feiern! Seid gespannt…


Gesundheitsprojekt

(15.07.2016)

 

Da uns die Gesundheit unserer Mitarbeiter am Herzen liegt, haben wir zusammen mit der IKK gesundplus ein Projekt zur betrieblichen Gesundheitsförderung gestartet.

Download
Artikel in der Volksstimme
Artikel zur betrieblichen Gesundheitsförderung in der Zerbster Volksstimme
2016-07 IKK Projekt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 34.5 KB

Eindrücke vom Hoffest 2016

(19.06.2016)


Hoffest 2016

(30. April 2016)

save the date

(15. Apr 2016)

Am 11. Juni 2016 steigt wieder unser alle 2 Jahre stattfindendes Hoffest! Weitere Infos folgen bald... 

Milchbauern in Not

(12.04.2016)

Kühe im Stall: Der Milchpreis setzt die Landwirte enorm unter Druck. Für viele geht es um die Existenz.

 

http://www.volksstimme.de/lokal/zerbst/20160412/landwirtschaft-milchbauern-in-not

 


Mit Spaß für die Landwirte werben

(16.01.2016)

Der Blick in den Kuhstall durfte nicht fehlen beim Besuch des Zerbster Bürgermeisters Andreas Dittmann (l.) und Viola Tiepelmann von der Messeleitung bei Kees de Vries junior (2.v.l.) und Gerard van Ginkel von der Vrieswoud KG in Deetz. Der Landwirtschaftsbetrieb war der erste, der sich für die 25. Gewerbefachausstellung angemeldet hat.

 

http://www.volksstimme.de/lokal/zerbst/20160116/zerbst-mit-spass-fuer-die-landwirte-werben


Unsere neue Internetseite ist online

(Sa, 12 Dez 2015)

Wir hoffen sehr, dass sie Ihnen gefällt.

Für Fragen und Anregungen schreiben Sie uns gerne eine E-Mail oder hinterlassen einen Kommentar!

0 Kommentare